50 JAHRE SPD-MITGLIED - KURT BECK EHRT ARZHEIMER SPD-URGESTEIN HANS HEINRICH

Ortsverein

Kurt Beck ehrt Hans HeinrichMinisterpräsident a.D. Kurt Beck (l.) und SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Stadtratsmitglied Heribert Heinrich (r.) freuen sich mit dem Jubilar Hans Heinrich (M.)

Hans Heinrich, Ehrenvorsitzender der Arzheimer SPD, feierte in diesen Tagen sein 50-jähriges Parteijubiläum. Gleichzeitig wurde der Arzheimer SPD-Ortsverein 95 Jahre alt. Zu diesem Doppeljubiläum kam der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck am 22. April 2014 nach Arzheim und hielt die Laudatio.

Im Jahr 1919 wurde der SPD-Ortsverein Arzheim gegründet. Anlass genug für die SPD Arzheim, in einer kleinen Feierstunde beim 95. Geburtstag in der Gaststätte „Am Steinerkopf“ der Gründungsväter zu gedenken. Anlass war aber auch, einen Mann zu ehren, der 50 Jahre die Geschicke dieses Ortsvereins in verantwortlichen Positionen gestaltet hat. Hans Heinrich, mittlerweile Ehrenvorsitzender der Arzheimer SPD, erhielt aus den Händen des Ehrenvorsitzenden der SPD Rheinland-Pfalz, Ministerpräsident a.D. Kurt Beck, die Ehrenurkunde und die goldene Anstecknadel für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Kurt Beck würdigte in seiner Laudatio nicht nur den politischen Weg des Jubilars sondern auch den gewerkschaftlichen Werdegang. Kurt Beck und Hans Heinrich hatten sich schon in den 1970er Jahren als Personalräte und Funktionäre in der Gewerkschaft ÖTV kennen und schätzen gelernt.

Heribert Heinrich, Ratsmitglied und Ortsvereinsvorsitzender, erinnerte in seiner Rede an den Aufschwung, den die Arzheimer SPD in den 70er Jahren genommen hat. Hans Heinrich wurde 1966 Vorsitzender, vertrat die SPD vor der Eingemeindung im Kreistag und von 1970 bis 1983 im Koblenzer Stadtrat. Seine gewerkschaftliche und politische Arbeit wurde mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse gewürdigt.