ARZHEIMER SPD FÜR NEUBAUGEBIET AN DER ARZHEIMER SCHANZE

Kommunales

FlächennutzungsplanDer Flächennutzungsplan mit dem geplanten Neubaugebiet Arzheimer Schanze zwischen Sportplatz und Ortskern.

In seiner öffentlichen Sitzung am 7. Juli 2020 sprach sich der Arzheimer Ortsbeirat erneut mit den Stimmen der SPD einstimmig für den Verbleib des geplanten Neubaugebiets Arzheimer Schanze in der Fortschreibung des Flächennutzungsplans (FNP) aus. Der von den Grünen im Ausschuss für Stadtentwicklung und Mobilität gemachte Vorstoß, das Neubaugebeit aus dem FNP zu streichen, wurde zurückgewiesen.

Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dr. Andreas Metzing unterstrich dabei besonders die Perspektiven, die das Neubaugebiet für junge Familien bietet und die dem Höhenstadtteil noch mehr Attraktivität verleihen. Dies betonte auch die stellvertretende Vorsitzende Nadine Schmitz, die zugleich Jugend- und Familienbeauftragte der Arzheimer SPD ist. Sie wies zudem darauf hin, dass die Aspekte der Naherholung und der Naturnähe auch bei einer Realisierung des Neubaugebiets selbstverständlich im Blick bleiben werden, da sie gerade für Familien von großer Bedeutung sind.

Der SPD-Ortsverein Arzheim hat sich zum Ziel gesetzt, auf allen Ebenen Überzeugungsarbeit für die Sinnhaftigkeit des Projekts Neubaugebiet Arzheimer Schanze zu leisten. Wenn der Trend der Abwanderung junger Familien vom Stadtgebiet ins Umland gestoppt werden soll, dann muss es auf dem Gebiet der Stadt Koblenz attraktive Baugebiete geben. Ein wichtiger Schritt dahin ist die Ausweisung des Neubaugebiets Arzheimer Schanze im Flächennutzungsplan. Damit auch sozial schwächere Familien in den Genuss der begünstigten Wohnlage kommen können, wird allerdings bei der Umsetzung auf eine Mischbebauung, etwas aus Doppelhaushälften, Reihenhäusern und freistehenden Einfamilienhäusern, geachtet werden müssen. Vor diesem Hintergrund will der Ortsverein Arzheim in den nächsten Monaten das Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der städtischen Gremien, aber auch mit dem SPD-Stadtverband suchen.

 

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 253672 - 1 auf SPD Krickenbach - 2 auf SPD Mayen-Koblenz - 2 auf SGK Rheinland-Pfalz - 2 auf SPD Linz am Rhein - 1 auf SPD - Friesenhagen - 2 auf SPD Gemeindeverband Herxheim (SÜW) - 1 auf Michael Müller 2021 - 1 auf SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide - 2 auf SPD Grossniedesheim - 1 auf SPD Irlich - 1 auf SPD Welling - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD Karthause - 1 auf SPD Urbar - 1 auf SPD Ellerstadt - 1 auf SPD Ortsverein Hagenbach - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Bechhofen-Pfalz - 2 auf SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 1 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land - 1 auf SPD Schiesheim - 1 auf SPD Eisenberg (Pfalz) - 1 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD Maudach - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 1 auf SPD Horchheim - 1 auf SPD Ortsverein Worms-Leiselheim - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 1 auf SPD Guldental - 1 auf SPD-Ortsverein Katzweiler - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Ruchheim - 1 auf SPD Speyer - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 1 auf SPD Montabaur - 1 auf Frank Puchtler | Landrat - 1 auf SPD Armsheim - 1 auf SPD Unterbezirk Alzey-Worms - 1 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 2 auf SPD UB Worms - 1 auf Michael Schnatz - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Oberneisen - 4 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Limburgerhof - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern -

100 Jahre SPD Arzheim - Unsere Festschrift

 

Counter

Besucher:253673
Heute:26
Online:1